Definitionen

Das Grundbuch - Definitionen

veröffentlicht am: 

4.4.2022

Das Grundbuch - Definitionen

Für alle, die eine Immobilie erwerben möchten, führt kein Weg daran vorbei - das Grundbuch.

Als (beschränkt) öffentliches Register regelt es in erster Linie die Eigentumsverhältnisse von Grundstücken innerhalb eines Gemeindebezirks und gibt Aufschluss über
die mit den Eigentumsverhältnissen einhergehenden Rechte, Pflichten und Belastungen, die Lage und die Flurnummer.

Vor jedem Immobilienkauf sollte also unbedingt ein Blick in das Grundbuch geworfen werden, um sich darüber zu informieren, ob der Verkäufer überhaupt der rechtmäßige Eigentümer des Objektes ist und wie es bezüglich etwaiger Rechte, Pflichten und Belastungen aussieht.

Einsicht erhalten - da es sich um sensible Daten handelt - nur Personen, welche auch ein berechtigtes Interesse vorweisen können, beispielsweise potentielle Käufer, Gerichte, Behörden, der Notar oder natürlich der Immobilienmakler.

Selbstverständlich kümmern wir uns als Ihr Immobilienmakler bei jedem Vermarktungsauftrag um alle notwendigen Unterlagen und damit auch um den Grundbuchauszug.

Sollten wir Sie bei einem Immobilienkauf unterstützen dürfen, überprüfen wir auch hier die Einzelheiten des Grundbuches genau und besprechen mit Ihnen alle wichtigen Details des Wunschobjektes.

Pascal Jeni

Head of Real Estate

Kontaktieren Sie uns!

Genug gesehen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie sobald wie möglich kontaktieren, um Ihren behilflich zu sein.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wissen ist macht

Weitere Artikel für Sie

Lebenslanges Lernen

Home Staging & Interior Design Inspiration - Der Vintage-Einrichtungsstil

Home Staging & Interior Design Inspiration - Der Vintage-Einrichtungsstil lässt viel Spielraum für eine individuelle Gestaltung.

mehr dazu

Immobilienmarkt - Rückgang der Baugenehmigungen

Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland ist gesunken.

mehr dazu

Die Betriebskosten - Definitionen

Im Normalfall flattert sie einmal jährlich in den Briefkasten jedes Mieters - die Betriebskostenabrechnung.

mehr dazu