Definitionen

Immobilienkauf: Der Denkmalschutz - Definitionen

veröffentlicht am: 

3.5.2022

Immobilienkauf: Der Denkmalschutz - Definitionen

Ein Gebäude erhält Denkmalschutz, wenn dieses per Gesetzt bspw. als kulturelles Erbe im Interesse der Öffentlichkeit eingestuft wird.

Der Kauf einer denkmalgeschützten Immobilie bringt einige Besonderheiten mit sich. Je nach Bundesland erhält ein Gebäude nach unterschiedlichen Kriterien Denkmalschutz.

Diese sind individuell im jeweiligen Denkmalschutzgesetz festgehalten. Voraussetzungen für die Erteilung des Denkmalschutzes können hierbei ganz unterschiedlich sein.

Darunter spielen häufig das Baujahr, die Architektur oder die Historie des Gebäudes eine Rolle. Wer eine denkmalgeschützte Immobilie erwirbt, sollte sich vor Augen halten: Ohne Genehmigung ist kein Umbau erlaubt.

Selbst für kleinere Renovierungsmaßnahmen wie das Streichen von Wänden, aber auch Sanierungsarbeiten oder das Vornehmen von Ein- oder Anbauten muss eine Erlaubnis erteilt werden. Wer Änderungen ohne Genehmigung vornimmt, riskiert hohe Strafen‍.

Doch eine denkmalgeschützte Immobilie bringt nicht nur Nachteile mit sich: Durch die Denkmalschutz-Afa kann man von erheblichen steuerlichen Vorteilen profitieren.

Als Ihr Immobilienmakler in Würzburg unterstützen wir Sie gerne bei Objekten mit Denkmalschutz und beraten Sie umfangreich zum Thema.

Tammo Klesse

Head of Marketing

Kontaktieren Sie uns!

Genug gesehen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden Sie sobald wie möglich kontaktieren, um Ihren behilflich zu sein.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Wissen ist macht

Weitere Artikel für Sie

Lebenslanges Lernen

Home Staging & Interior Design Inspiration - Der Vintage-Einrichtungsstil

Home Staging & Interior Design Inspiration - Der Vintage-Einrichtungsstil lässt viel Spielraum für eine individuelle Gestaltung.

mehr dazu

Immobilienmarkt - Rückgang der Baugenehmigungen

Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland ist gesunken.

mehr dazu

Die Betriebskosten - Definitionen

Im Normalfall flattert sie einmal jährlich in den Briefkasten jedes Mieters - die Betriebskostenabrechnung.

mehr dazu